RUND UMS GESCHÄFT

Kategorie
bildungsfreiraum
Datum
4. Juni 2021 14:00 - 5. Juni 2021 18:00

 

Am Anfang steht eine Idee. Vielleicht schon ganz konkret oder es ist eine Richtung, in die es zieht. Der Wunsch selbständige/r Berater*in zu werden – egal ob hauptberuflich oder nebenberuflich – ist häufig getragen von einer großen Motivation und Begeisterung für die Sache. Doch dazu gesellen sich in der Gründungsphase zahlreiche Fragen:

Wie schneidere ich mein Angebot?

Wie kommuniziere ich, was ich mache? Wie finden mich meine künftigen Kund*innen?

Wie will ich wahrgenommen werden und mich am Markt positionieren? Bin ich vom Typ eher frech und wild oder klassisch und elegant?

Und natürlich auch: Das liebe Geld - Wie gestalte ich mein Honorar? Hat der Selbstwert was mit Marktwert zu tun?

Ist Vereinbarkeit von Familie und Beruf Thema? Oder kombiniere ich mehrere berufliche Standbeine?

Wie geht das eigentlich mit Gewerbeanmeldung, Einkommenssteuer und Sozialversicherung, Organisation und Finanzen, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, ...? 

Unternehmer*in sein bedeutet auch, einen guten Umgang zu finden mit der Achterbahnfahrt der Gefühle: Mut, Freude und Zuversicht können gebremst werden von Zweifeln, Sorgen und Existenzängsten. Wie kann es also gelingen solide, nachhaltig und motiviert zu wirtschaften, damit der Wunsch nach Selbständigkeit Realität wird? Das machen wir in diesem Seminar unter dem Motto: Volle Kraft voraus!

Termin: 4. / 5. Juni 2021
Freitag 14 – 20 h, Samstag 10 – 19 h (16 UE)
Beg-Leitung: Linda Wallner- Topf
Kosten: € 240,-

Information und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Anrechnung dieses Kurses für eine Lebens- und Sozialberater*innen-Ausbildung (in Planung) wird angestrebt und ist voraussichtlich möglich.

 
 

Alle Daten

  • Von 4. Juni 2021 14:00 bis 5. Juni 2021 18:00