OFFENE GRUPPENSUPERVISION MIT MICHAELA HAINZL

Datum

20. März 2020 14:00 - 21. März 2020 18:00

 

Neue Lösungen brauchen neue Blickwinkel. Wer mit Menschen arbeitet ist daher immer auf der Suche nach neuen Ideen und Sichtweisen. Den eigenen Fokus zu überprüfen, hilft positiv und ressourcenreich zu bleiben.

Die im bildungsfreiraum angebotenen Supervisionstage helfen einen Blick von „oben“ auf die eigene Arbeit, herausfordernde Fälle, das Selbstmanagement und die Fähigkeit zur heilsamen Selbstfürsorge und Abgrenzung zu werfen. Denn gerade auch die Berater*innen und Begleiter*innen brauchen manchmal etwas Abstand und Unterstützung.

Zielgruppe: Ausbildungs-Teilnehmer*innen 
Lebens- und Sozialberater*innen, Psychotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, Ärzt*innen, Lehrer*innnen, Mitarbeiter*innen in Gesundheits- und Pflegeberufen u.v.m.
und alle Berufsgruppen, die Supervision benötigen.

Wir arbeiten mit konkreten Fällen aus der Praxis und nutzen systemische und logotherapeutische Methoden und Zugänge.

Termin: 20. / 21. März 2020, Freitag 14 - 19 h (7 UE), Samstag 10 - 18 h (8 UE)
Ort: freiraum, Gärtnerstraße 19, 4020 Linz
Beg-Leitung: Michaela Hainzl

Kosten: 240,-
Teilnahme auch an einem Tag möglich (Kosten Freitag: 110,- / Samstag 130,-)

Information und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Anrechnung dieses Kurses für eine Lebens- und Sozialberater*innen-Ausbildung (in Planung) wird angestrebt und ist voraussichtlich möglich.

 

Alle Daten

  • Von 20. März 2020 14:00 bis 21. März 2020 18:00