LEBENSLANGE FREUNDSCHAFT

Kategorie
bildungsfreiraum
Datum
23. Oktober 2020 14:00 - 24. Oktober 2020 10:00

 

Wenn der Körper krank wird, beginnt die Suche nach den Ursachen. Manchmal lässt sich aber von medizinischer Seite nichts finden. Denn das komplexe System Körper reagiert eben nicht nur auf manuelle oder chemische Einflüsse, sondern ebenso stark auf Emotionen, Erfahrungen, Stress und Lebenseinstellungen. Der Körper drückt aus, was die Psyche fühlt. Und umgekehrt: Psychische Belastungen erzeugen konkrete körperliche Schmerzen ohne organische Ursache.

Medizinisch ist die Erklärung „psychosomatisch“ oft der letzte Ausweg. Für die so diagnostizierten Patienten beginnt damit ein Weg, der aus dem Leiden hoffentlich ins ganzheitliche Verstehen führen kann. Und damit wieder Hoffnung auf Gesundheit und Wohlbefinden macht.

In dem Workshop beschäftigen wir uns mit den Zusammenhängen zwischen dem physischen und psychischen Anteilen des Mensch-Seins. Nicht immer finden wir hier einfache Erklärungen und doch gewinnen wir einen Einblick in ein faszinierendes Zusammenspiel, in dem wir eine reichhaltige Quelle für unsere Entwicklung entdecken. 

Termin: 23. und 24. Oktober 2020
Freitag, 14 – 19 h, Samstag 10 – 18 h (15 UE)

Beg-Leitung: Jürgen Illmayer
Kosten: € 240,-

Anmeldung und Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: freiraum, Gärtnerstraße 19, Linz

Eine Anrechnung dieses Kurses für eine Lebens- und Sozialberater*innen-Ausbildung (in Planung) wird angestrebt und ist voraussichtlich möglich.

 
 

Alle Daten

  • Von 23. Oktober 2020 14:00 bis 24. Oktober 2020 10:00